Gesund in den Sommer mit HelloFresh

by Jul 3, 2018getestete Erlebnisse, Gourmet & Kulinarik

Zugegeben, etwas skeptisch war ich schon. Gesundes Essen via Post nach Hause geliefert? Mir war zu Beginn etwas schleierhaft wieso ich nicht einfach mein Essen bei Coop@home oder LeShop bestellen sollte. Aber ich freute mich auf das mir noch unbekannte Konzept von HelloFresh und als die Lieferung bei mir eintraf, stieg die Freude umso mehr. Die Box kam wie versprochen rechtzeitig an und die Produkte waren wunderbar gekühlt. Theoretisch hätte man sie wohl an einem geschützten Ort den ganzen Tag draussen stehen lassen können. Dennoch packte ich die heiklen Produkte wie Fleisch gleich in den Kühlschrank.

Und so funktioniert es

Den Gutschein einlösen und einen gewünschten Liefertermin auswählen. Wirklich toll ist, dass man angeben kann wo genau die Box hingestellt werden soll, falls man nicht Zuhause ist. Also zum Beispiel in der Garage oder beim Nachbarn etc. Ich habe es mir ganz einfach ins Büro liefern lassen. Wenn man nicht einfach bestellen möchte ohne zu wissen ob die Zutaten einem schmecken, kann man sich vorab informieren welche Menüs nächste Woche in der Box sind.

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 1

Zuhause packte ich erstmal alle Zutaten aus und verschaffte mir einen Überblick. 2 Menüs sind mit Fleisch und ein Veggie-Risotto. Schon die Farben und der Gedanke daran etwas Gesundes ohne grossen Aufwand zu Kochen weckten den Gourmet in mir.

 

Tomaten-Risotto

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 2

Ich entschied mich als erstes das Risotto zu kochen. Das Fleisch war lange haltbar, daher kein Problem. Das „Mise en place“ (meine Hauswirtschaftslehrerin wäre stolz auf mich) war schnell vorbereitet, denn die Zutaten sind ja bereits alle abgewogen und auf die richtige Menge zusammengestellt. Und so begann das Kochabenteuer. Ich hatte länger als die angegebenen 30 Minuten. Allerdings bin ich eher die gemütliche Köchin. Das Rezept war sehr einfach nachzukochen, also auch für Reiskocher-Laien machbar. Beeindruckend fand ich die Käsechips welche den Teller toll aussehen liessen. Eigentlich einfach geriebener Parmesan im Ofen vergehen lassen und das war es auch schon. Vor allem der  angerichtete Teller sah super aus! Wem das Fleisch fehlt, empfehle ich einfach noch ein saftiges Pouletfilet vom Metzger eures Vertrauens.

Zutaten:

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 3

Reis

1x Schalotte

Creme fraiche

Rucola

1x Tomate

Antipasti

200gr Parmesan

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 4

 

 

Arabisches Poulet-„Tajine“ mit grünen Bohnen

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 5

Auf das 2. Menü habe ich mich ganz besonders gefreut, denn ich liebe Kichererbsen! Allerdings habe ich sie bisher nicht mit grünen Bohnen und Schwarzkümmel verarbeitet. Das Menü besteht aus 8 Zutaten, welche allesamt Gesund sind. Innert kürzester Zeit ist das Menü angerichtet. Zugegeben, mein angerichteter Teller sah nicht ganz so schön aus wie auf dem Bild, allerdings hat es mir super geschmeckt! Somit kann ich es allen Kichererbsen-Liebhabern nur wärmstens empfehlen. Anstelle von Bohnen werde ich das nächste Mal Edamame ausprobieren, da ich persönlich nicht der grösste Bohnen-Fan bin. Wer Angst vor dem Schwarzkümmel hat, kann diesen auch weglassen und etwas mehr pfeffern.

Zutaten:

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 6

Grüne Bohnen

2x Pouletfilet

2x Kartoffeln

1x Zwiebel

1x Tomate

1 Dose Kichererbsen

Naturjoghurt

Schwarzkümmel

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 7

 

Schweinsteaks in Sojasauce-Orangen-Marinade

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 8

Ich war etwas skeptisch… Zumal mische ich süss und salzig nicht gerne und Couscous ist leider auch nicht mein Favorit. Trotzdem war ich gespannt und lies zur Probe meinen Partner das Rezept kochen. Fleisch auf dem Grill, da macht ihm niemand etwas vor. Gemüse und Couscous? Das überlässt er jeweils gerne mir. Da ich aber wissen wollte wie einfach diese Rezepte wirklich sind, liess ich den Herr an den Herd. Und siehe da, es schmeckte ganz gut. Etwas zu viel Orangen-Geschmack für mein Empfinden aber absolut vorzeige tauglich. Allerdings sah der Teller wie aus einem gehobenen Restaurant aus.

Zutaten:

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 9

1x Orange

2x Schweinssteak

1x Peperoni

1x Sojasauce

Polenta

1x Zucketti

Petersilie

Gesund in den Sommer mit HelloFresh 10

 

Das Abfall „Problem“

Hat man alle Lebensmittel ausgepackt, fällt einiges an Abfall an: einen Karton, Kühlelemente, Kühltasche und etwas Plastik und Papiertüten. Nun könnte man denken dies passt nicht zum grünen Gedanken von HelloFresh. Falsch gedacht, denn HelloFresh versucht die Kunden auf recycling zu sensibilisieren! Zusammen mit der Essenslieferung erhält man eine kleine Broschüre die einem erklärt, wie der Abfall richtig entsorgt oder wiederverwendet werden kann. Anstelle von viel unnötigem Abfall, wird nur das Allernötigste verpackt. Somit sind Peperoni, Orangen, Kartoffeln, Zwiebeln und Zucchetti liegen frei in der Schachtel. Nahrungsmittel wie Reis oder Polenta wird in Papiertüten verpackt. Diese lassen sich ganz einfach mit der Kartonsammlung entsorgen. Der Karton ist selbstverständlich ein recycelter Karton. Die Kühl-Akkus und die Kühltasche aus PET-Wolle werde ich ganz einfach wiederverwenden. Zum Beispiel für die Badi sind die ganz praktisch. Die Wolle lässt sich ausserdem für viele andere Dinge verwenden, als Beispiel zum schützen eurer Outdoor Pflanzen. Wer den „Abfall“ nicht wiederverwenden möchte, kann ihn aber natürlich auch an HelloFresh zurücksenden.

Fazit

Mir gefällt das Konzept sehr gut. Alle Menüs waren innert 45-60 Minuten angerichtet. Somit absolut optimal um Zuhause nach der Arbeit nachzukochen. Zugegeben jede Woche bräuchte ich die Box nicht, da ich selbst viele eigene Kochideen habe. Zwischendurch macht es aber richtig Spass etwas Neues auszuprobieren. Wem es schwer fällt gesund zu Kochen oder wer „kochtechnisch“ nicht genug kreativ ist, hat mit diesen Boxen seinen Meister gefunden. Wer sich beim anrichten noch etwas Mühe gibt, kann dieses Rezept ohne Problem seiner Schwiegermutter oder einem Date servieren (ihr seid gemeint liebe Männer 😉 ).


 

Und? läuft dir bereits das Wasser im Mund zusammen? Werde zum Chefkoch mit unserem neuen Angebot! ?‍?

 

01-4

Classic Kochbox Hello Fresh

3 Gerichte für 2 Personen

 

CHF 89.90

© 2019 geschenkparadies.ch | Impressum | Datenschutz