Lass es ploppen: Die 5 leckersten Popcorn-Rezepte

by Aug 29, 2019Do it yourself, Gourmet & Kulinarik0 comments

Dass Popcorn unfassbar lecker ist und uns auch ausserhalb der Kinohallen begeistert, ist keine Überraschung. Doch wer hätte gedacht, dass sich die explosiven Maiskörner in den letzten Jahren zum absoluten Gourmet-Snack entwickelt haben? Wir haben für dich deshalb die tollsten Popcorn-Rezepte zum Selbermachen zusammengetragen. Kinderleicht und super lecker!

Wer hätte gedacht, dass Popcorn so gut schmecken kann? 

Popcorn-Rezepte-zum-Selbermachen
Popcorn-Rezepte-zum-Selbermachen

1. Ritt über den Regenbogen

Rezeptideen_Popcorn

Das brauchst du: 
1 TL Butter
200 g Popcorn-Maiskörner
100 g Zucker
0,75 dl Wasser
je 1/2 TL Lebensmittelfarbe deiner Wahl

So geht das bunteste aller Popcorn-Rezepte:
Schritt 1: Butter in weiter Pfanne schmelzen. Maiskörner beigeben und kräftig umrühren. Pfanne zudecken. Sobald die Körner zu ploppen beginnen, die Pfanne ab und zu schütteln. Sobald du nichts mehr hörst, Pfanne vom Herd nehmen. Popcorn in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Schritt 2: Backofen auf 150 °C vorheizen. Zucker und Wasser aufkochen. Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zuckerwasser in drei Suppenteller verteilen. Mit je einer Farbe einfärben. Bunter Sirup mit je einem Teil des Popcorns mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen ca. 10 Minuten lang trocknen lassen.
En Guete!

2. Ein Hauch von Zimt

Was du dafür brauchst:
1 TL Zimt
4 TL Zucker
150 g Popcorn-Maiskörner
4 EL Butter
Etwas Olivenöl

Rezept:
Zimt und Zucker vermischen. Olivenöl in einem Topf erhitzen, den Popcorn-Mais hinzugeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rütteln zugedeckt erhitzen, bis alle Körner aufgeplatzt sind. Zum Schluss mit geschmolzener Butter und dem Zimtzucker verrühren und geniessen. 

 

Popcorn_Rezept_zum_Selbermachen

3. Salz küsst Karamell

Popcorn-Ideen-DIY

Das brauchst du:
50 g Popcorn-Maiskörner
neutrales Pflanzenöl
100 g Butter, gesalzen
200 g brauner Zucker
80 ml Ahornsirup
1-2 TL Salz

So machst du es: 
Schritt 1: 1 TL Butter in weiter Pfanne schmelzen. Maiskörner beigeben und kräftig umrühren. Pfanne zudecken. Sobald die Körner zu ploppen beginnen, die Pfanne ab und zu schütteln. Wenn du nichts mehr hörst, Pfanne vom Herd nehmen. Popcorn in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

Schritt 2: In einem kleinen Topf die Butter zusammen mit dem braunen Zucker, 1 TL Salz und dem Ahornsirup schmelzen, dann bei grosser Hitze unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Das Karamell dann über das fertige Popcorn träufeln und gut umrühren. Das Popcorn auf ein Backblech schütten, mit dem übrigen Salz bestreuen und für 30 Minuten in den Ofen schieben. Alle 10 Minuten einmal durchrühren. Dann aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, in eine große Schüssel füllen und lauwarm servieren. Hmmmm..!

4. Rosmarin-Parmesan-Popcorn

 Einkaufsliste:
2 Zweige frischer Rosmarin
1 Knoblauchzehe, geschält und leicht zerdrückt
60 ml Olivenöl
1/2 TL Knoblauchsalz (oder mehr, nach Belieben)
Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Popcorn-Mais
neutrales Pflanzenöl
20-30 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung:
Schritt 1: Einen Zweig Rosmarin (nur die Nadeln) fein hacken und beiseite stellen. Den zerdrückten Knoblauch und 1 Rosmarin-Zweig in einen kleinen Topf legen und mit dem Olivenöl begießen, dann auf kleiner Flamme erhitzen. Das Knoblauchsalz und den Pfeffer einstreuen und erhitzen, aber nicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2: In der Zwischenzeit kannst du das Popcorn ploppen: Grosser Topf mit etwas Pflanzenöl oder Butter bedecken, dann die Maiskörner hinzugeben. Auf mittlerer Stufe und mit geschlossenem Deckel warten, bis das letzte Korn aufgeplatzt ist. Topf vom Herd nehmen, das Popcorn umrühren, in eine große Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

Schritt 3: Den Rosmarin-Zweig und den zerdrückten Knoblauch aus dem Topf mit dem Olivenöl nehmen, dann das aromatisierte Öl über das Popcorn träufeln und die aromatische Mischung gut umrühren. Den geriebenen Parmesan und den gehackten Rosmarin dazu geben, eventuell noch mit etwas Knoblauchsalz und Pfeffer verfeinern und sofort servieren. Willkommen am Mittelmeer! 

Rezept_Popkorn_Rosmarin

5. Indische Würze

111

dazZutaten:
2 EL Rapsöl
100 g Maiskörner
2 EL Butter
1 TL Fleur de Sel (normales Salz geht natürlich auch)
1/2 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
1 TL scharfes Currypulver
1/2 TL Paprikapulver

So geht’s:
Erst Öl (oder etwas Butter), dann Maiskörner in einen großen Topf geben, Deckel schliessen. Topf erhitzen, bis die Körner eifrig zu ploppen beginnen. Temperatur etwas reduzieren und warten, bis es still wird im Topf.

In der Zwischenzeit Butter schmelzen und Gewürze zusammenmischen. Fertiges Popcorn in einer weiten Schüssel mit der Butter verrühren. Dann sofort die Gewürze darüber streuen und alles gut mischen. 

 

Lea

Lea

Als Medienwissenschaftlerin und Journalistin vertextet und fotografiert Lea unsere Produkte und sorgt im Geschenkmagazin für Inspiration. In ihrer Freizeit geht die Winterthurerin gerne mit Freunden auf die Gasse, malt, hört Konzerte oder entdeckt die Welt ausserhalb der Landesgrenzen.

© 2019 geschenkparadies.ch | Impressum | Datenschutz