Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date

Anlässe, Geschenkideen

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 1

 

Strahlend freuen sich die schönen Menschen in schönen Filmen am Valentinstags-Date über die die funkelnden Diamanten in der Schmuckbox, geniessen den Ausblick aus einem Privatjet auf den Sonnenuntergang über New York und lassen frisch verliebt ihre Prosecco-Gläser klirren. Schön und gut, aber was bitteschön bleibt uns Normalsterblichen noch übrig, um unsere Liebe am romantischsten Tag des Jahres zu feiern?

Wir verraten dir hier und jetzt das grosse Geheimnis:

 

Das perfekte Date muss weder teuer noch aufwändig sein!

 

Egal ob frisch verknallt oder seit gefühlten Jahrhunderten zusammen: Wir zeigen euch, wie ihr euer Valentinstags-Date dieses Jahr im Handumdrehen in ein ganz besonderes verwandelt!
 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 2

 

 

1. Tanzen, singen, knutschen

Wann wart ihr zum letzten Mal gemeinsam auf einem Konzert? Bestimmt findet ihr eine Band, die euch beiden gefällt. Dann heisst es: tanzen, Spass haben, wieder einmal
gemeinsam rumblödeln oder kuschelnd die ruhigeren Songs geniessen. Wenn du dein Date noch nicht gut kennst, ist dies die perfekte Gelegenheit, den Musikgeschmack auf Herz und Nieren zu testen.

Tipp: Haltet euren Abend mit einer Polaroid-Kamera fest und probiert dabei, euch gegenseitig in möglichst lustigen Posten abzuknipsen. 

♥ Die perfekte Kamera für das Date findet ihr hier.

 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 3

 

 

2. Filmabend

Im hektischen Alltag fehlt oftmals die Zeit für einen gemütlichen Filmabend. Höchste Zeit, dies zu ändern und gemeinsam in eine komplett neue Welt abzutauchen. Macht euch leckere Snacks und kämpft euch an der Seite von Frodo durch Mittelerde, tanzt mit Patrick Swayze in „Dirty Dancing“ oder irrt in „Lost in Translation“ durch die Strassen Tokios.

Tipp: Bei der Filmauswahl seid ihr euch nicht immer ganz einig? Lasst als Geschenk Valentinstag doch heute einmal euren Lieblingsmenschen entscheiden. 

Hier geht es zu allerlei Kino-Zubehör, das eurem Film-Abend das besondere Etwas verleiht.

 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 4

 

 

 

3. Entspannendes Schaumbad

Nass, kalt, Schmuddelwetter: Gibt es im Winter ein schöneres Gefühl, als sich durchgefroren in ein dampfend-duftendes Schaumbad sinken zu lassen? Wir glauben: Nein. Zünde in deinem Badezimmer ganz viele Kerzen an, sorge für ruhige Musik und lasse deinem Liebsten / deiner Liebsten ein wohltuendes Schaumbad ein. Ist die Wanne gross genug für euch beide, gibt es dich gleich noch mit dazu.

Hier gibt es den praktischen Halter für Kerzen, ein Buch oder den prickelnden Sekt zum Anstossen.

 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 5

 

  

4. „Hygge“ Candle-Light-Dinner

Abendessen ist nicht gleich Abendessen: Wann hast du das letzte Mal gemeinsam mit deinem Lieblingsmenschen gekocht? Natürlich ist es schön, in ein Restaurant zu gehen. Aber die traute Geborgenheit und Intimität der eigenen vier Wände ist dennoch unschlagbar. „Hygge“ ist ein wichtiger Bestandteil der dänischen Tradition. Im Wesentlichen beschreibt es eine gemütliche, herzliche Atmosphäre, in der man das Leben zusammen geniesst. Das warme Licht der Kerzen ist „hygge“.  Gemütliches Weintrinken ist „hygge“. Und die Liebe gehört natürlich auch zur „hygge“. Und nicht zu vergessen das Essen – das heisst für die Dänen, mehrere Stunden gemeinsam am Tisch zu sitzen, in langen Gesprächen zu versinken und die Zweisamkeit zu geniessen. Wer weiss, vielleicht erklärt das romantische „hygge“, wieso die Dänen oft als eines der glücklichsten Völker der Welt betrachtet werden? Probiere es diesen Valentinstag doch einmal aus!

♥ Leckere Rezepte ohne Einkaufen gefällig? Hier wirst du fündig.

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 6

  

5. Lasst eure Wünsche steigen

Überrasche dein Herzblatt mit etwas ganz besonderem: Nach einem Spaziergang durch den winterlichen Sonnenuntergang zückst du die Himmelslaternen aus deiner Tasche. Schreibt eure Wünsche, gemeinsamen Ziele oder das, was ihr an der anderen Person am meisten liebt auf einen Zettel und lasst ihn zusammen mit den wunderschön leuchtenden Himmelslaternen in den Sternenhimmel steigen. Auf ein ganz besonderes nächstes Jahr, das euch noch viel enger zusammenschweissen wird!

♥ Die wunderschönen Himmelslaternen findest du hier.

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 7

  

6. Komm, lass uns spielen!

Monopoly & Co. können einpacken, denn jetzt geht’s richtig zur Sache. Langeweile im Bett? Schluss damit, denn ein erotisches Spiel bringt in Nullkommanichts frischen Wind und prickelnde Aufregung in euer Liebesleben.

 

Hier unsere Vorschläge für erotische Spiele zu zweit:

 

Strip-Poker
Der Klassiker ‚Strip-Poker‘ darf in einer erotischen Spielrunde natürlich nicht fehlen. Einfach Karten mischen, austeilen und losspielen. Wer verliert, legt ein Kleidungsstück ab.

Flaschendrehen
Kannst du dich noch an die lustigen Runden in Partykellern oder Jugendzimmern in der Teeniezeit erinnern, als beim ‚Flaschendrehen‘ die ersten Küsse ausgetauscht wurden? Jetzt geht der legendäre Sitzkreis in die nächste Runde und wird erwachsen: Setzt euch gegenüber an einen Tisch oder auf den Boden und legt eine leere Flasche in die Mitte. Stellt euch jetzt gemeinsam eine erotische Aufgabe. Wie wäre es zu Beginn mit einer harmlosen aber zärtlichen Massage? Nun wird die Flasche gedreht und der Flaschenhals zeigt auf denjenigen, der die Aufgabe übernehmen muss. Und ihr werdet sehen: Wenn ihr euch beide warm gespielt habt, führ eins zum anderen.

Wahrheit oder Pflicht
Ähnlich wie beim ‚Flaschendrehen‘ geht es hier um die Erfüllung erotischer Aufgabenstellungen: Wer an der Reihe ist, hat die Wahl zwischen einer ehrlichen Antwort auf eine brisante Frage oder der Erfüllung eines Wunsches. Das Schöne ist: Alles, was ihr benötigt, sind die Ideen, die euch spontan einfallen. Und die Flasche leert ihr einfach vorher gemeinsam.

 

♥ Weitere prickelnde Spielideen findest du hier.

♥ Und die passende Flasche mit individueller Gravur gibt es hier.

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 8

 

7. Einmal durchkneten, bitte!

Einer der wunderschönsten Vorteile einer Beziehung: Man hat jemanden, der einen ab und zu einmal quer durchmassiert. Verschenke deshalb eine ausgiebige Massage und geniesse es zu spüren, wie sich der Stress und die Hektik in wohlriechende Luft auflösen.

♥ Gleich doppelt so schön: Hier gibt’s wundervoll betörende Massageöle.

 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 9

 

Valentinstag: Das Geheimnis hinter dem perfekten Date 10

 

Dein happyshops-Team wünscht dir von Herzen einen romantischen Valentinstag! 

Lea

Lea

Als Medienwissenschaftlerin und Journalistin vertextet und fotografiert Lea unsere Produkte und sorgt im Geschenkmagazin für Inspiration. In ihrer Freizeit geht die Winterthurerin gerne mit Freunden auf die Gasse, malt, hört Konzerte oder entdeckt die Welt ausserhalb der Landesgrenzen.

© 2019 geschenkparadies.ch | Impressum | Datenschutz